Hej, ich bin Mona

Seit Herbst 2019 wohne ich in Dresden. Ursprünglich komme ich aus Kassel, habe in Göttingen Geschichte und Politik studiert und dann acht tolle Jahre in München verbracht. Weil ich mich sehr gerne mit immer neuen Themen beschäftige und neue Dinge lerne, habe ich in den letzten Jahren in sehr unterschiedlichen Berufen und an und in verschiedenen Projekten gearbeitet. Mittlerweile habe ich eine treffende Bezeichnung für dieses Nebeneinander an Arbeitsfeldern gefunden: Patchwork-Arbeit.

Ich bin Teil des wunderbaren Teams vom WirGarten e.V. und dort u.a. zuständig für Kommunikation, Community und Strategie. Wir haben ein System entwickelt, mit dem Menschen regenerative, genossenschaftliche Gemüsebaubetriebe gründen und führen können und veranstalten Online-Seminare zu Existenzgründungsthemen in der Landwirtschaft. Außerdem beschäftigen wir uns sehr viel mit New Work und arbeiten in einer kompetenzbasierten Hierarchie – ein echter Glücksfall für mich, weil ich nach Tätigkeiten an der Uni, in der Automobilindustrie und als Teil einer Stadtverwaltung klassische Hierarchien mit Chefs mehr als satt hatte!

Generell kann ich mich sehr für alternative Ansätze und “Was wäre wenn”-Fragen begeistern: Von meiner intensiven Beschäftigung mit Crowdfunding bin ich zum Gemeinschaftsgetragenen Wirtschaften gekommen und habe mit Kolleg:innen das CSX Netzwerk gegründet. Dort erforschen, dokumentieren und erproben wir die Anwendung des Solawi-Prinzips auf unternehmerische Gründungen außerhalb der Landwirtschaft.

Als Historikerin arbeite ich leider nicht mehr – geblieben ist aber eine große Begeisterung für altes Handwerk und den Dingen “vor unserer Zeit”. Und ich bin mir sicher, dass ich in diesem Bereich dem Patchwork bald etwas neues hinzufüge…

Vergangene Projekte + Tätigkeiten

  • Bloggerin für Crowdfunding und gemeinschaftsgetragenes Wirtschaften auf communitysupported.org
  • Selbstständig als Crowdfunding-Beraterin
  • Fortbildung zur Crowdfunding-Spezialistin bei Crowdfunding Campus.
  • Mitorganisatorin des monatlichen Crowdfunding-Meetups in München.
  • Beraterin im Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München, Aufbau der Münchner Crowdfunding-Plattform kreativmuenchen Crowdfunding, Mitarbeit am Crowdfunding-Förderprogramm der Stadt München, Beratung von Crowdfunding-Kampagnen, Workshops, Vorträge.
  • Organisation von Designmärkten, insbesondere Koffermärkten
  • Mitgründerin von siebenmachen, einem Laden für lokales Handwerk und Design in München
  • Projektleiterin in der Automobilindustrie
  • Wissenschaftliche Koordinatorin im Forschungsprojekt “Expertenkulturen des 12. bis 16. Jahrhunderts”.
  • Studium der Mittleren und Neueren Geschichte und Politikwissenschaft (M.A.) in Göttingen.

Mein Profil im reflecta.network // Mein Profil auf LinkedIn // Kontakt zu mir aufnehmen